Implantate
Allgemeines

Was sind eigentlich Implantate?

 

Implantate sind aus hochreinem Titan hergestellte Schrauben, die verlorene Zahnwurzeln ersetzen und den künstlichen Zahn oder Zahnersatz tragen.

 

 
Einsatzgebiet

Zahnersatz mit Implantaten

 

Ersatz von einzelnen Zähnen

 

Schließen von großen Lücken und fehlenden Backenzähnen.

 

Versorgung von zahnlosem Kiefer

 
Verträglichkeit

Implantate aus Titan

 

Implantate bestehen aus einem speziellen Titan, das seit Jahrzehnten in der Medizin eingesetzt wird. Der Körper reagiert darauf so natürlich, dass der Knochen direkt am Implantat anwächst und dieses als Teil des Körpers akzeptiert wird. Es gibt keine allergischen Reaktionen.

Alle Implantate sind mit den begehrten europäischen und amerikanischen Zertifizierungen der Gesundheits-behörden (CE- und FDA-Zulassung) als sichere Medizinprodukte ausge-zeichnet.

 
Arbeitsweise

Die Implantatation

 

Der operative Eingriff erfolgt ambulant unter örtlicher Betäubung.

Die modernen Operationstechniken sind knochenschonend, und Wunden heilen nach dem Eingriff schnell ab. Außerdem besteht keine Notwendigkeit noch gesunde Zähne im Zuge der Behandlung zu beschädigen!

Die Ordination Ihres Zahnarztes werden Sie nie ohne Zähne verlassen. Wenn Sie bereits einen Zahnersatz tragen, wird dieser nach jedem Behandlungs-schritt angepasst. Ansonsten wird ein Pro-visorium hergestellt.